Willkommen!

Populär wurden die Wanderers hauptsächlich durch "Ihren" Film The Wanderers, der heut zu Tage Kultstatus trägt.

Wir wollen den Film, die Fans, die Mitglieder noch populärer machen und einen riesen Kreis in Deutschland schaffen, der zu einem riesen Club wächst und viel Spaß, Zusammenhalt, Gemeinschaft bringt.

Wir freuen uns auf weitere Mitglieder.

The Wanderers ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1979.

Der Film basiert auf dem autobiographisch geprägten Roman The Wanderers von Richard Price. Regie führte Philip Kaufman. Die ursprüngliche deutsche Kinofassung wurde um ca. 20 Minuten gekürzt.

Der Film erzählt vom Leben im New Yorker Stadtteil Bronx im Jahre 1963. Verschiedene Jugendbanden bekriegen sich und kämpfen zudem mit alltäglichen Jugendproblemen wie Liebe, Sex, Schule und Eltern. Im Zentrum des Filmes steht eine italo-amerikanische Gang namens The Wanderers und ihre andauernden Auseinandersetzungen mit den Fordham Baldies sowie mit weiteren irisch (Ducky Boys), asiatisch (Wongs) und afroamerikanisch (Del Bombers) geprägten Banden.

 



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!